Um den Gebrauch unserer Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

»Real Love & True Utopia. 1968 revisited«

Internationale Jugendbegegnung für Jugendliche aus Frankreich, Griechenland, Ungarn, Italien, Slowenien, Spanien, Portugal, Rumänien und Deutschland

07. – 17. Oktober 2019

englisch

Rund um das Jahr 1968 protestieren weltweit junge Menschen. Seitdem ist ‚68› ein Symbol für das Infrage stellen von konservativen Normen, politische Proteste gegen Krieg und Ungerechtigkeit sowie für eine neue Kultur der Sexualität, Liebe und Beziehungen. Ein halbes Jahrhundert später wollen wir fragen: Welche Träume von einer besseren Welt motivieren heute Menschen? Worum geht es in aktuellen Diskussionen um Sexualität, Beziehungen, zusammenleben und arbeiten und was haben sie mit Gerechtigkeit, Freiheit und einem guten Leben zu tun? Über diese Fragen uns mit unseren eigenen Träumen einer besseren Welt beschäftigen und dabei vor allem unsere eigenen Utopien anhand unserer persönlichen Bedürfnisse und Erfahrungen entfalten. Neben Austausch und Diskussion möchten wir ebenso Raum für kreatives Arbeiten, Selbsterfahrungen und in Kontakttreten mit anderen, unserer Umwelt und uns selbst.

Das Projekt beginnt mit einem Auftaktseminar in Weimar (DE) vom 14.04.-19.04.2019, gefolgt von der ersten Jugendbegegnung in Weimar (DE) vom 24.05.2019 – 03.06.2019. Der zweite Teil des Projektes beginnt mit einer Planungswerkstatt in Kalamata (GR) vom 16.09. – 21.09.2019 und wird mit einer zweiten Jugendbegegnung, ebenfalls in Kalamata (GR) vom 07.10.- 17.10.2019 abgeschlossen.

Das Projekt wird unterstützt von Erasmus+ JUGEND IN AKTION und Mitteln des Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP).

Veranstaltungsort

EJBW

Leitung

Markus Rebitschek (EJBW)

Kosten

Auf Anfrage

Kooperation

Hors Pistes (FR), Social Youth Development Civil Nonprofit Society /​ K.A.NE. (GR), Compass Europai Ifjusági Kozossegert Egyesulet (HU), Cooperativa Sociale Shannara Onlus (IT), Asociatia Tinerilor cu Initiativa Civica (RO), UMAR – União de Mulheres Alternativa e Resposta (PT), Socialna akademija – zavod za izobraževanje, raziskovanje in kulturo (SI), Asociación Caminos – Asociación para elintercambio educación y desarrollo social (ES)