Um den Gebrauch unserer Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Support für Jugendparlamente! Qualifiziert und vernetzt Thüringer Gremien unterstützen

Seminar für junge Menschen in Thüringer Jugendgremien

17. – 19. März 2023

deutsch

Freitag: Dialog der Praktiker*innen

Kommt in entspannter Runde mit Fachkräften der Kinder- und Jugendbeteiligung aus ganz Thüringen ins Gespräch und vernetzt euch mit Mitgliedern des Dachverbandes für Kinder- und Jugendgremien.

Samstag und Sonntag: How to workshop

Ihr habt Lust andere junge Menschen in Parlamenten zu unterstützen? Hier lernt ihr die notwendigen Skills! Wie leite ich eine Gruppe an? Was macht einen erfolgreichen Workshop aus, welche Inhalte und Formate eigenen sich? Ihr erhaltet nützliche Tipps und könnt euch ausprobieren.

Das Austauschtreffen am Freitag kann optional dazu gebucht werden.

Ziele

Es finden eine Vernetzung und ein Austausch zwischen jugendlichen und den erwachsenen Fachkräften statt.
Junge Menschen, die selbst in einem Kinder- und Jugendgremium aktiv waren oder sind, werden geschult, damit sie als Multiplikator*innen ihr Wissen an andere Kinder- und Jugendliche weitergeben können. Dadurch qualifizieren sich auch als freiberufliche Teamer*innen, um eigenständig Workshops für die Akademie für Kinder-und Jugendparlamente durchzuführen.

Angebot für

(Ehemalige) Mitglieder in Kinder- und Jugendparlamenten oder verwandten Beteiligungsformaten wie Kinder- und Jugend(bei)räte, Jugendgemeinderäte, Jugendforen u. ä. institutionelle Gremien auf kommunaler Ebene Für junge Menschen aus Thüringen ab 16 Jahren.

Veranstaltungsort

EJBW

Leitung

Christin Tauber, Till Kopietz und Julia Lange

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt hier: https:/​/​dap.thueringen.de/​apps/​forms/​oHZgD5ECG5sFRP94
Minderjährige benötigen eine unterschriebene Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten, die sie bitte am Veranstaltungstag mitbringen. Bei Rückfragen meldet euch auch gerne telefonisch bei Christin Tauber.

Hinweis

Diese Veranstaltung wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Die Maßnahme findet im Rahmen der »Akademie für Kinder- und Jugendparlamente« in Trägerschaft des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten e.V. statt.

Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung der Servicestellung Mitbestimmung, des Vorstandes des Dachverbandes der Kinder-und Jugendgremien und der Akademie für Kinder- und Jugendparlamente am Standort Thüringen.

Kosten

Die Teilnahme, die Verpflegung und die Übernachtung sind kostenfrei.