Um den Gebrauch unserer Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Projekttag zu Menschenbildern im Nationalsozialismus

Seminar für Jugendliche (Kooperationsveranstaltung)

14. November 2023

geschlossene Veranstaltung

deutsch

Das Menschenbild der NS-Ideologie war geprägt von Rassismus, Antisemitismus und einem von Menschenverachtung geprägten Darwinismus: Wer nicht den Idealvorstellungen der Nationalsozialist*innen passte, wurde ausgeschlossen, verfolgt und vernichtet. Was waren die Grundlagen dieses Unwertesystems, was bedeutete dies für die sogenannten »Volksfeinde«, aber auch die Mitglieder der sogenannten »Volksgemeinschaft«? Bei dem Projekttag lernen die Teilnehmenden verschiedene Facetten der NS-Ideologie kennen und erkunden am Beispiel Der Stadt Weimar, wie das Zusammenleben in der Zeit des Nationalsozialismus davon geprägt war.

Angebot für

Jugendliche aus Senden

Veranstaltungsort

EJBW

Leitung

Dr. Frank König (EJBW)

Kooperation

Gemeinsam Erinnern für eine Europäische Zukunft e.V. (GEEZ e.V.)