Um den Gebrauch unserer Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Neues Denken – Neues Handeln

Mitmachkonferenz

13. – 14. Juni 2021

deutsch

Wie werden wir in Zukunft zusammen leben und arbeiten? Wie werden wir wohnen und mit wem? Was werden wir lernen? Wie werden unsere Kinder und Enkel groß? Wie werden wir uns versorgen? Nach welchen Regeln, Werten und Prinzipien ordnen und strukturieren wir uns? Welche Rolle wird Geld dann spielen?… Und vor allem: Wie kommen wir dorthin?

Es gibt in Mitteldeutschland, insbesondere in Thüringen mittlerweile viele Menschen, die für eine ökologisch nachhaltige und sozial gerechte Welt sowie eine sinnerfüllte menschliche Präsenz auf dieser Erde einstehen, eintreten und sich dafür bereits engagieren.

Gleichzeitig geschieht vieles noch »unter dem Radar« und Menschen fühlen sich in diesem Anliegen allein oder zu schwach um wirklich etwas zu verändern, da vieles an der Oberfläche noch nicht sichtbar ist und es einiger Anstrengung, Mut und Durchhaltevermögen bedarf, ehe erkannt wird, welches Potenzial schon vorhanden ist.

Wie kann es also gelingen, dass vorhandene Energie und vorhandene Potenziale in der Region Thüringen sichtbar gemacht werden? Wie können wir diese Potenziale bündeln, um gemeinsam mit den Menschen um uns herum Kraft und Stärke für Wandel und Veränderung zu entwickeln?

Wie kann es außerdem gelingen, einen Rahmen zu schaffen, der so viel Orientierung und Sicherheit bietet, dass Menschen ermutigt werden, sich mit ihren Anliegen zu zeigen und die gegebenen Gestaltungsfreiräume so zu nutzen, dass sich kraftvolle und verlässliche Synergien für Ideen und Projektvorhaben entwickeln, die ins Handeln führen?

Auf der Mitmachkonferenz »Neues Denken – Neues Handeln« werden wir uns diesen Fragen widmen. Geplant ist ein hybrides Event (Präsenzveranstaltung & digitales Programm) mit viel Raum für spannende Inputs, Vermittlung, Austausch, Vernetzung und ins »Machen« kommen.

Angebot für

Interessierte aus den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Soziales

Veranstaltungsort

EJBW, Weimar sowie in einem digitalen Raum

Leitung

Markus Rebitschek, EJBW

Anmeldung

Die Anmeldung wird bald geöffnet.