Um den Gebrauch unserer Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diskussion /​/​ Foto: Thomas Müller
alle Trainer*innen anzeigen

Miriam Kaiser

Miriam Kaiser studiert Friedens- und Konfliktforschung an der Universität Tampere, Finnland (Stand 2021). Zuvor absolvierte sie ein Bachelorstudium in Internationalen Beziehungen in Erfurt. Im Jahr 2018 nahm sie am Train-the-Trainer-Programm der EJBW teil und ist seither als selbstständige Trainerin aktiv.

Miriams Workshops bewegen sich im Themenspektrum von Menschenrechten, (globaler) Ungleichheit und nachhaltiger Entwicklung. Seit Beginn der COVID19–Pandemie beschäftigt sie sich außerdem intensiv damit, wie interaktives Arbeiten und freie Lernprozesse in digitalen Räumen gestaltet werden können.

Als Trainerin möchte Miriam Räume für Dialog und Begegnung schaffen. Zentraler Punkt ist dabei immer wieder die Frage »In welcher Gesellschaft wollen wir leben?«. Ihre Workshops bieten die Möglichkeit den Status quo zu dekonstruieren, in Utopien zu schwelgen und eigene Handlungsräume auszutesten.

Miriam Kaiser bietet ihre Workshops in Deutsch und Englisch an.

auf Facebook teilen


Bildungsangebote Miriam Kaiser