In order to make our website easy to use we use cookies. By using our website you accept our usage of cookies. More information in our privacy notice.

Mut zum Handeln – Konfliktkultur in meiner Schule

Erfahrungsaustausch für Schüler*innen und Pädagog*innen der Courage-Schulen

30. September 2019, 09.00

exclusive project

german

(Apologies. This content is only available in German language.)

Die Veranstaltung ist der Auftakt zum jährlich stattfindenden Erfahrungsaustausch. Eingeladen sind alle im Projekt ausgebildeten Teilnehmenden und die neu gewonnenen Mitstreiter*innen in den Schulen. Übungen, Spiele und neue Methoden werden vorgestellt und ausprobiert. Außerdem haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, über die Projektentwicklung in den Schulen ins Gespräch zu kommen und sich zu vernetzen. Die Pädagog*innen können in einer eigenen Gesprächsrunde ihre Erfahrungen austauschen und erhalten Anregungen für die Projektfortsetzung an den Schulen.

Angebot für

Nur für Schüler*innen und Pädagog\innen der am Projekt teilgenommenen Courage-Schulen. Mind. 10 bis max. 30 Personen.

Veranstaltungsort

EJBW

Dauer der Veranstaltung

30.September 2019 von 09:00 bis 16:00 Uhr

Referent*innen

Anne Franko, Birke Mönnig

Leitung

Landeskoordination Thüringen »Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage«

Kosten

7,00 € pro Person für Verpflegung. Bezahlung bitte in bar am Veranstaltungstag.

Hinweis

Die Veranstaltung ist als Lehrer*innenfortbildung anerkannt: Thillm-Nr. 5094–16–0537/​18

Förderung durch

das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS) im Rahmen des Thüringer Landesprogramms für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit