Um den Gebrauch unserer Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mut zum Handeln – Konfliktkultur in meiner Schule

Fortbildung für Schüler*innen und Pädagog*innen

09. – 11. April 2018

geschlossene Veranstaltung

deutsch

Die Teilnehmenden lernen die wesentlichen Methoden der Konfliktbearbeitung kennen und bekommen die Gelegenheit, das eigene Verhalten zu reflektieren.
Die inhaltliche Arbeit orientiert sich an drei Säulen, der Konfliktwahrnehmung, der Arbeit an der eigenen Haltung und der Moderation von Konfliktgesprächen.
Durch vielfältige Methoden nehmen die Teilnehmenden viele Ideen und Handwerkszeug für die praktische Umsetzung im Alltag mit.
Mit der Veranstaltung wird ein Grundstein für eine demokratische Konfliktkultur in der Schule gelegt und sie ist Bestandteil des Gesamtprojektes »Mut zum Handeln«.

Leitung

Landeskoordination Thüringen Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Referentinnen

Birke Mönnig, Anne Franko

Veranstaltungsort

EJBW

Kosten

Die Verpflegungskosten übernehmen die Teilnehmenden selbst.