Um den Gebrauch unserer Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Menschenbilder

Seminar für Jugendliche (Kooperationsveranstaltung)

11. – 15. Juni 2018

geschlossene Veranstaltung

deutsch

Wie gehen wir mit Fremden um, wie mit Minderheiten, wie mit Menschen, die »anders« sind – auf welchen Werten also basiert unser Zusammenleben? Was macht einen Menschen und das Menschsein aus? Ziel des Seminars »Menschenbilder« ist es, die Auseinandersetzungen mit der Geschichte der Weimarer Klassik und Buchenwalds durchgehend mit aktuellen politischen und gesellschaftlichen Fragen zu verbinden. Ausgangspunkt und roter Faden ist dabei die Reflektion über »Menschenbilder«.
Die Teilnehmenden beschäftigen sich in Workshops und Exkursionen in Weimar und Buchenwald mit Menschenbildern der Weimarer Klassik und des Nationalsozialismus anhand konkreter Zeugnisse. Vor diesem Hintergrund und im Abgleich dazu entwickeln sie eigene Haltungen und Wertvorstellungen.

Angebot für

Jugendliche aus Berlin

Veranstaltungsort

EJBW

Leitung

Ann Bünger (freie Trainerin), Dr. Frank König (EJBW)

Kooperation

Fritz Karsen Schule Berlin