Um den Gebrauch unserer Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

alle Pressemitteilungen anzeigen

Pressemitteilungen

  • Weitere Förderung für Demokratieprojekte in Weimar

    Der Lokale Aktionsplan Weimar berücksichtigt in seiner zweiten Ausschreibung die Herausforderungen der aktuellen Krise und stellt wieder finanzielle Mittel für demokratiestärkende Aktionen bereit.

    Der Begleitausschuss des Lokalen Aktionsplans Weimar gewährt bis zum 31.12.2020 finanzielle Mittel für Projekte von Trägern, die sich in der Stadt Weimar mit diversen Themenfeldern im Bereich Rechtsextremismus, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Geschlechtergerechtigkeit etc. auseinandersetzen. Einen neuen Schwerpunkt der Förderung im Rahmen des Lokalen Aktionsplans Weimar bildet die Entwicklung von digitalen Formaten zur Förderung von bildungspolitischer Arbeit und demokratischen Engagements

    Antragsberechtigt sind grundsätzlich nichtstaatliche Organisationen.

    Weitere Informationen sind in der Pressemitteilung und in der LAP-Ausschreibung unter »Downloads« sowie auf der Website der Stadt Weimar zu finden.

    auf Facebook teilen · veröffentlicht am 13. Mai 2020

Medienecho

  • Weitere Förderung für Demokratieprojekte in Weimar

    Der Lokale Aktionsplan Weimar stellt wieder finanzielle Mittel für demokratische Projekte bereit. Mit seiner zweiten Ausschreibung berücksichtigt er auch die Herausforderungen der aktuellen Krise, berichtet Radio Lotte am 14. Mai 2020 in den Nachrichten.
    So ist zum Beispiel die Entwicklung von digitalen Formaten zur Förderung von bildungspolitischer Arbeit und demokratischen Engagements ein neuer Förder-Schwerpunkt. Wie gewohnt werden aber auch weiterhin finanzielle Mittel gewährt für Projekte von Trägern, die sich mit Themenfeldern im Bereich Rechtsextremismus, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Geschlechtergerechtigkeit auseinandersetzen.

    auf Facebook teilen · veröffentlicht am 25. Juni 2020