alle Pressemitteilungen anzeigen

Pressemitteilungen

  • EJBW mit neuer Doppelspitze

    Die Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte in Weimar wird ab sofort gemeinschaftlich von Eric Wrasse und Ina Rossmeisl geführt. Der Pädagogische Leiter und die Verwaltungsleiterin wurden am 16.11. 2017 vom Stiftungsrat in ihrer neuen Funktion bestätigt.

    »Ich freue mich sehr über diese Entscheidung und nehme diese Aufgabe gern an. In Zusammenarbeit mit meiner Kollegin Ina Roßmeisl als Verwaltungsleiterin können wir die EJBW weiter voranbringen«, so Eric Wrasse im Anschluss an eine Veranstaltung mit dem Vorstand der EJBW.
    »Die EJBW ist eine wichtige Einrichtung am »Lernort Weimar«. Uns zeichnet Vieles aus – die historischen Gebäude, die zentrale Lage, das Gelände mitten in Weimar. Als Verwaltungsleiterin und Teil des neuen Leitungsduos werde ich weiter daran arbeiten, diese Vorzüge in wirtschaftliche Prosperität der Einrichtung zu übersetzen«, so Ina Roßmeisl.
    Am 16.11. 2017 bestätigte der Stiftungsrat der EJBW die Doppelspitze als neues Leitungsmodell. Es löst die Konstellation eines Leitungsdreiecks mit einem übergeordneten Gesamtleiter ab. Beide Leiter*innen werden weiterhin ihre Bereiche führen und gemeinsam für die Geschäfte und die Zukunft des Hauses verantwortlich zeichnen.

    In einer Presskonferenz zu Beginn des kommenden Jahres 2018 werden sich beide zu ihren weiteren Plänen für das Haus äußern.

    auf Facebook teilen · veröffentlicht am 24. November 2017