alle Pressemitteilungen anzeigen

Pressemitteilungen

  • Ein engagierter Leiter geht

    Moritz Kilger verlässt die EJBW zum 19. Mai 2017

    Nach fast fünf Jahren erfolgreicher Arbeit als Leiter verlässt Dr. Moritz Kilger zum 19. Mai 2017 die EJBW. In dieser Zeit hat er das Bild der Stiftung entscheidend geprägt und die EJBW strategisch, strukturell und kulturell neu ausgerichtet. Dabei standen für ihn die Mitarbeitenden und das Wohl der EJBW immer im Vordergrund.

    In den zurückliegenden Jahren ist die EJBW einen grundlegenden Wandel durchlaufen, um ihrem Auftrag als Jugendbildungsstätte bestmöglich gerecht werden zu können. Ein besonderes Augenmerk von Moritz Kilger galt der Organisationsentwicklung: Stärkung der wirtschaftlichen Basis, Erneuerung des pädagogischen Profils, Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation, Aufbau einer professionellen Öffentlichkeitsarbeit, Qualitätsentwicklung im Bereich Gästeservice, Stärkung der Teamkultur, um nur einige Projekte zu nennen.

    Als Leiter hat sich Moritz Kilger immer wieder mit Engagement in die pädagogische Arbeit eingebracht, beispielsweise durch das Einrichten des Arbeitsschwerpunktes »Wohlstand ohne Wachstum«.

    Das Team der EJBW bedauert sehr das Ausscheiden des Leiters. »Ich finde es sehr schade, dass Moritz Kilger unsere Einrichtung verlässt. Er hat uns als Leiter sehr motiviert, eigenverantwortlich zu handeln, ohne dabei Angst vor Fehlern zu haben. Er hat uns stets in unserer Arbeit bestärkt und hatte immer ein offenes Ohr für Probleme bzw. »Herausforderungen«, wie er sie nannte«, so Monic Zillger, Buchhalterin.

    Dr. Moritz Kilger wurde zum Vorstand der Stiftung »Erinnerung, Verantwortung und Zukunft« gewählt und nimmt in Berlin am 1. Juli 2017 seine Arbeit auf. Der Stiftungsvorstand wird sich ausreichend Zeit für eine gute Nachfolgeregelung nehmen. Über das Bewerbungsverfahren und die Nachbesetzung der Leiter*in-Stelle wird zum späteren Zeitpunkt informiert.

    Die kleine Abschiedsfeier von Moritz Kilger für Mitarbeitende und Wegbegleiter*innen der letzten Jahre findet am Donnerstag, den 18. Mai 2017 statt, zu der auch Medienvertreter*innen herzlich eingeladen sind. Die Abschiedsfeier findet in der EJBW, im Seminarraum BERLIN, Jenaer Str. 2-4, 99425 Weimar, von 16:00 bis 20:00 Uhr statt.
    Für Interviewanfragen steht Moritz Kilger bis zum 18. Mai 2017 gerne zur Verfügung.

    auf Facebook teilen · veröffentlicht am 12. April 2017