alle Pressemitteilungen anzeigen

Pressemitteilungen

  • Die EJBW präsentiert sich neu

    Im neulich erschienenen Jahresbericht 2015 blickt die Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar auf ein intensives Jahr der Stiftungsarbeit zurück. Auch die neue Website ist jetzt online und zeigt die ganze Bandbreite der Bildungsarbeit der EJBW auf.

    »Das Jahr 2015 war für die EJBW ein Jahr voller spannender pädagogischer Veranstaltungen, kreativer Kooperationen und wichtiger Meilensteine in unserer Qualitätsentwicklung«, so resümiert Moritz Kilger, Leiter der EJBW, die Arbeit der Einrichtung im vergangenen Jahr. Über 3690 Jugendliche und Fachkräfte aus dem In- und Ausland haben sich im letzten Jahr mit Kernfragen der Gegenwart, wie z.B. dem Fortbestand der EU und der Frage des gesellschaftlichen Zusammenhalts, in der Jugendbildungsstätte beschäftigt. Der Jahresbericht gibt einen Überblick über eine Vielzahl von Projekten 2015, die sich mit Demokratie und Menschenrechten befassen, und bei denen die EJBW immer wieder versucht, geflüchtete Menschen einzubinden.

    Ein besonderes Highlight war für die EJBW der Start eines Bundesmodellprojektes mit Unterstützung der Bundeszentrale für politische Bildung, bei dem junge Geflüchtete zu Seminarleiter*innen der politischen Bildung ausgebildet werden und gemeinsam mit Deutschen Bildungsangebote gestalten. Es handelt sich bei diesem Training um ein Modellprojekt, das bisher einmalig in Deutschland ist und sich gegenüber 600 anderen Projektanträgen durchgesetzt hat. In einem weiteren neuen Projekt mit Geflüchteten unterstützt die EJBW gemeinsam mit einem Träger der stationären Jugendhilfe eine Gruppe unbegleiteter Minderjähriger bei ihrer Integration in Thüringen.

    Neben der Pädagogik gab es auch im Verwaltungsbereich 2015 einige Neuerungen und Veränderungen. Hier wurden die Bedingungen und Grundlagen für die Arbeit der Teams optimiert und Arbeitsabläufe effektiver gestaltet. Im Bereich Küche wurde ein Qualitätsprozess fortgesetzt: neue Geräte wurden eingesetzt, das Speiseangebot wurde erweitert und verändert. Die EJBW-Küche orientiert sich an der Zielsetzung »regional, frisch und bio« und bindet regionale Lieferant*innen an.

    Der Jahresbericht im neuen Format mit einer neuen Aufmachung, spannenden Inhalten und ansprechenden Bildern ist auf der neuen Website der EJBW unter »Aktuell« und »Presse« zu finden.

    Ein weiteres Highlight der EJBW ist der Start der neuen Webseite. Unter der bekannten Adresse präsentiert sich die Homepage der EJBW in einem neuen Corporate Design, nach langer technischer, optischer und vor allem inhaltlicher Überarbeitung, nun grundlegend modernisiert und erneuert. Neben einer visuellen Auffrischung stand vor allem die Anpassung der Inhalte an die Bedürfnisse der Zielgruppen im Fokus der Neugestaltung. Zum einen wird auf der Webseite ein facettenreiches Programm rund um den Lernort Weimar aufgezeigt, zum anderen stellt sich die EJBW als ein moderner Tagungs- und Übernachtungsort in Weimar vor.

    Die neue Webseite ist übersichtlich, klar gegliedert, vollständig mobil nutzbar und hat viele funktionale Neuerungen: eine Newsseite mit dem RSS-Dienst, userfreundlicher Downloadbereich, integrierte Social Media Plugins und vieles mehr. Prägnante Texte und eindrucksvolle Bilder verleihen der EJBW eine moderne und persönliche Note. Die EJBW wünscht viel Spaß beim Entdecken der neuen Homepage.

    auf Facebook teilen · veröffentlicht am 23. Juni 2016